CRIB
cardiovascular research institute basel
CONTACT
Leiter Prof. Christian Müller Spitalstrasse 2 CH-4056 Basel Schweiz
Home CRIB Forschung Aktuelles Galerie Publikationen Alumni Kooperationen/Sponsoren
© Prof. Christian Müller 2019
Prof. Christian Müller
Aktuelles
Prof. Stefan Osswald
Highly Cited Researchers 2019 Professor Christian Müller, Leiter des Cardiovascular Research Institute Basel (CRIB) gehört auf seinem Gebiet zu den Top-1-Prozent was die Zitierungen angeht. Diese Auszeichnung untermauert die Führungsrolle, die dem Universitätsspital Basel in der kardiovaskulären Medizin in der Schweiz zukommt. Professor Christian Müller, Leiter des Cardiovascular Research Institute Basel (CRIB), wird auf der aktuell veröffentlichten Liste der «Highly Cited Researchers 2019» geführt. Er gehört somit zu den Top-1-Prozent der weltweit meistzitierten Forscherinnen und Forscher auf seinem Gebiet. Diese Auszeichnung belegt die klinische und wissenschaftliche Führungsrolle des Universitätsspitals Basel in der kardiovaskulären Medizin in der Schweiz sowie die grosse Bedeutung der kardiovaskulären Forschung für die Universität Basel. Die Web of Science Group, ein Unternehmen des Datenkonzerns Clarivate Analytics, veröffentlichte am 19. November 2019 die Liste der «Highly Cited Researchers 2019». Unter den weltweit 6‘216 am häufigsten zitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern finden sich dieses Jahr fünf in der Schweiz tätige Forschende aus der klinischen Medizin an den Universitätsspitälern Zürich, Bern und Basel. Als Vertreter des Universitätsspitals Basel wird Professor Christian Müller diese Ehre zuteil. Christian Müller beschäftigt sich seit über 20 Jahren unter anderem mit der klinischen Verwendung von Biomarkern zur Früh- erkennung der Herzinsuffizienz und des akuten Herzinfarkts. Die von ihm und seinem Team entwickelten Algorithmen zum schnellen Ein- und Ausschluss des akuten Herzinfarkts werden seit 2015 von den Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie empfohlen. Für die Analyse wurden wissenschaftliche Arbeiten berücksichtigt, die zwischen 2008 und 2018 publiziert und zitiert wurden. https://recognition.webofsciencegroup.com/awards/highly-cited/2019/methodology/